Top News

Die Poststrasse zwischen Gadient's Gnuss Puur und Cristallo ist bis ca. Mitte November 2021 für den Motorfahrzeugverkehr gesperrt. Eine Umleitung ist signalisiert.

Wir danken Ihnen für das Verständnis.

Weiterlesen

Das Covid-Zertifikat ist an folgenden Orten Pflicht (ab 16 Jahren): PDF

Link zur Covid-19 Massnahmen und Verordnungen Bund

Link Informationen Corona Kanton GR

Weiterlesen

Genehmigung der Änderung des Auflageprojekts der Gesamtmelioration Lüen vom 29. April 2021 betreffend die Güterstrasse Nr. 20, Parvig

Mit Verfügung vom 12. August 2021 hat das Departement für Volkswirtschaft und Soziales, gestützt auf Art. 44quater des Meliorationsgesetzes des Kantons Graubünden (MelG; BR 915.100), das oben genannte Auflageprojekt genehmigt.

Gegen diese Verfügung kann innert 30 Tagen seit Publikation Beschwerde beim Verwaltungsgericht, Obere Plessurstrasse 1, 7001 Chur,...

Weiterlesen

Das Sammeln von Pilzen ist in Graubünden gesetzlich geregelt:

  • Vom 1. bis und mit 10. jedes Monats ist Pilz-Schonzeit und das Sammeln von Pilzen verboten
  • Die erlaubte Menge ist 2 Kg pro Person und Tag
  • Verboten ist das mutwillige Zerstören von Pilzen, das Verwenden von Geräten aller Art, das Sammeln in Gruppen von mehr als drei Personen, ausgenommen Familien

Link zur Seite des Kantons

Weiterlesen

Kontakt & Öffnungszeiten

Gemeindeverwaltung
Rathaus
Poststrasse 168
Postfach 85
7050 Arosa
Tel.: +41 81 378 67 67

Schalter Arosa
Tel.: +41 81 378 67 67

Montag bis Freitag
08:00 bis 12:00 Uhr
14:00 bis 17:00 Uhr

Schalter St. Peter
Tel.: +41 81 374 14 80

Dienstag und Mittwoch
08:00 bis 12:00 Uhr
14:00 bis 17:00 Uhr

Corona Mitteilungen

Sprechstunde mit der Gemeindepräsidentin

Für Fragen und Anliegen der Bevölkerung und weiterer Personenkreise nimmt sich Gemeindepräsidentin Yvonne Altmann gerne Zeit.

Die Sprechstunden finden jeweils am Donnerstag nach Voranmeldung und Terminabsprache statt. Melden Sie sich für einen Termin bei der Gemeindekanzlei unter Tel. 081 378 67 57 oder per Email an: kanzleigemeindearosach.

Die Gemeindepräsidentin freut sich auf den konstruktiven Dialog.